Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Manson´s Dream

HochschuleFilmkategorie
Deutsche Film- und Fernsehakademie BerlinSpielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
30 Minuten200435mm, schwarzweiß
Sven Baader hat eigentlich alles, was man sich nur wünschen kann: eigene Firma, riesige Wohnung, nagelneuen Computer, eine Putzfrau und einen kreativen Beruf als Werbetexter. Aber Sven ist ein pessimistischer Neurotiker. Heute, an seinem Geburtstag, will er Selbstmord begehen. Und hat alles genau vorbereitet. Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Die ungewollte Freundschaft zu einem Chinchilla, der unverhoffte Besuch seiner Ex-Freundin, das unverblümte Auftreten seiner Putzfrau und der Selbstmordversuch einer Freundin treiben Sven in rasantem Tempo von einem Ausnahmezustand in den nächsten und schließlich, ganz unerwartet, wieder in die "Arme des Lebens" zurück.

Stab

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Aufführungen und Preise

Filmz - Festival des deutschen Kinos, Mainz, 2004
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken 2005
Landshuter Kurzfilmfestival 2005
Lüchower Kurzfilm-Festival 2005: 1. Preis

News

23.01.2020 

Sundance Film Festival

Susanne Regina Meures im WettbewerbWeiter

21.01.2020 

"Das geheime Leben der Bäume" von Jörg Adolph

Ab 23. Januar im KinoWeiter

21.01.2020 

"Das Vorspiel" von Ina Weisse

Ab 23. Januar im KinoWeiter

© 2020 First Steps