Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Kreatura

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Fernsehen und Film MünchenDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
58 Minuten2019Canon C300 - HD - 1:1,85
Farbe
Farbe
Eine flüssige, opake, plazentarische Weite. Ein Gesicht zeichnet sich ab, das dem Kind lauscht, das auf Russisch die Zahlen des Versteckspiels aufsagt, das in einem stillgelegten Gebäude mit einem Hakenkreuz an der Decke endet. Und es kommt eine Frage auf: "Erinnerst Du Dich an unsere Entstehung?". Diana, die junge Frau, die sie stellt, macht sich auf, um ihre ukrainischen, deutschen und jüdischen Wurzeln zurückzuverfolgen. Nachdem sie mit ihrer Grossmutter einen kindlichen Pakt geschlossen hatte, der sie gegen "78 Goldstücke" (aus Schokolade) von der Macht der Frauen befreit, bricht sie auf zur Suche nach dem Vater und dem Bruder. Unterwegs macht Diana Halt in Kiew, wo nationalistische und religiöse Konflikte, die Kriege der Männer, toben, bei denen "alle Mütter die Verliererinnen sind". Ihr ödipaler Weg führt sie in Begleitung von Nomaden, die sie dazu bringen, sich von sich selbst zu lösen, bis zur biblischen Wüste, der letzten Grenze.

Stab

Aufführungen und Preise

Visions du Réel 2017, Nyon/ Schweiz
CAMERIMAGE 2017, Bydgoszcz/ Polen: * Nominierung Golden Fog Award
Dok.fest München 2018





News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps