Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Der Ernst des Lebens

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Baden-Württemberg LudwigsburgDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
59 Minuten2013DigiBeta, Farbe
Farbe
Farbe
Niko, Alex und Valentina sind in der Sowjetunion geboren und aufgewachsen. In den 90er Jahren entschieden sich ihre Eltern für den Umzug nach Deutschland, der ihren Kindern eine bessere Zukunft bieten sollte. Der Dokumentarfilm begleitet Niko, Alex und Valentina über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren und erzählt von ihren Enttäuschungen, Konflikten und Erfolgen auf der Schwelle zwischen Kindheit und dem "Ernst des Lebens". Als die obligatorischen Worte des Schuldirektors bei der Zeugnisverleihung ausklingen, ahnen Niko und Alex bereits, dass für sie der Übergang in die Arbeitswelt schwer werden wird. Sie kennen sowohl die Vorurteile gegenüber Hauptschülern als auch die Klischees, die Russen in Deutschland anhaften. Aufgeladen mit den Hoffnungen der Eltern, zwischen dem Druck der Arbeitsvermittler und den Erwartungen der künftigen Arbeitgeber beginnen sie die Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft.

Stab

Filmakademie Baden Württemberg, Mike Schlömer Filmproduktion, SWR

News

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

05.05.2020 

goEast Filmfestival online

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

© 2020 First Steps