Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Paradies 3000

HochschuleFilmkategorie
Kunsthochschule für Medien KölnKurzspielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
16 Minuten201916mm
Farbe
Farbe und Schwarzweiß
Im stetigen Fluss monotoner Alltagsabläufe befindet sich Eva konditioniert in ihrer Rolle: dem Zimmermädchen der kettenrauchenden Mutter Natur. Doch an diesem Tage wird alles anders sein. Während des morgendlichen Melkrituals der mütterlichen Milchbrust geraten die Dinge aus der Bahn. Eva verfällt ihrer Intuition, dass die Welt mehr zu bieten hat und lässt sich treiben. Doch es ist gar nicht so leicht, die alten Muster zu durchbrechen, wenn man gewohnt ist, auf die Kommandos der anderen zu hören. Muss man nicht fleißig und gehorsam sein, um in dieses Paradies zu kommen, von dem alle sprechen? Der begehrte Clubeinlass zum ultimativen Glück. Eine Reise beginnt, bei der am Ende die eigentliche Begegnung die mit sich selbst ist.

Stab

News

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

© 2019 First Steps