Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Gameboy

HochschuleFilmkategorie
Freie EinreichungKurzspielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
15 Minuten200235mm, Farbe
FarbeTV-Erstausstrahlung
FarbeBayerischer Rundfunk, Kurzfilmnacht zur Regensburger Kurzfilmwoche 2002
Der Makler Max Schmidt soll mehrere Mietparteien aus ihren Wohnungen im Olympiadorf vertreiben. Dabei trifft er den 5-jährigen Benny, dessen Mutter sich seit Wochen verleugnen lässt. Verzweifelt verspricht Max dem Jungen ein Geschenk, falls der ihm ein Treffen mit der Mutter ermöglicht. Benny wünscht sich schon lange einen Gameboy. Max vergisst sein Versprechen, doch Benny rührt ihn und er beginnt zu begreifen, dass man Menschen nicht manipulieren und benutzen darf…

Stab

  • Tobias Stille
  • Tobias Stille
  • Nathalie Wiedemann
  • Stephan Kampwirth, Jonas Kemmler, Doris Schade, Eva Mannschott
  • Ingrid Brosat
  • Steffen Graubaum
  • Andi Slavik
  • Claudia Gladziejewski
  • Bettina Reitz, Sophie Plettner

teamWorx Produktion für Kino und Fernsehen/München

Aufführungen und Preise

FIRST STEPS 2003: * Nominierung
Internationale Hofer Filmtage 2002
Houston International Film Festival 2003
Internationale Filmfestspiele Moskau 2003
San Sophia Film Festival 2003

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

© 2017 First Steps