Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

27. Februar

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Bildende Künste HamburgDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
43 Minuten2018Digital
Farbe
Farbe
"27. Februar" nähert sich den Frauen in den saharauischen Lagern in der algerischen Sahara. Diese befinden sich seit über 40 Jahren in einem scheinbar flüchtigen zeitlich begrenzten Wohnzustand. Dennoch ist es vor allem den Frauen gelungen, in der unwirtlichen und unwirklichen Wüste zunächst Unterkünfte und schließlich eigene Strukturen und Institutionen aufzubauen, die mittlerweile zu Städten herangewachsen sind.
In Tableaus erzählt der Film vom Leben in den saharauischen Lagern und den Schwierigkeiten einer temporären Existenz in einem Exil, welche bis zum heutigen Tag den Widerstand der Sahrauis symbolisiert und schlussendlich zur Heimat wider Willen wurde. Zugleich schildert er die Sehnsucht nach einem verlorenen Land, welches viele der Sahrauis zwar nur aus Erzählungen kennen aber dennoch ihr Zuhause nennen.

Stab

Aufführungen und Preise

Duisburger Filmwoche 2018
Diagonale - Festival des österreichischen Films, Graz/ Österreich 2019
Dokumentarfilmwoche Hamburg 2019

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps