Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

040

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Baden-Württemberg LudwigsburgDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
34 Minuten199935mm, Farbe
Farbe
Farbe
„040“ – die Vorwahl von Hamburg – ist der Titel eines ungewöhnlichen Dokumentarfilms, der im Laufe eines Tages die urbane Bevölkerung und ihren Lebensraum in Hamburg beobachtet. Regisseur und Kameramann Volker Sattel verzichtet dafür auf Interviews, Kommentare und Protagonisten. 040 arbeitet nur mit der Sprache der Bilder und der Montage, spielt mit Reduktion und einer Bildkomposition, die nach neuen Bildern hinter der eigentlichen Abbildung sucht. Die Kamera blickt subtil, aber ohne Scheu in Großaufnahmen auf die Gesichter der Stadtmenschen, die den Zuschauer teilnehmen lassen an ihren vielfältigen Geschichten aus der ganz realen Welt zwischen Waschsalons, Bahnsteigen und Einkaufspassagen. Die Szenen des Films werden von einer eigens für den Film komponierten Musik begleitet.

Stab

Filmakademie Baden-Württemberg

Aufführungen und Preise

Int. Dokumentarfilmfestival München (Uraufführung)
Int. Filmfest Ludwigsburg 1999
Infernale, Berlin 1999
Filmfest Hamburg 1999
Dokumentarfilmwerkstatt Insel Pöel 1999
Int. Kurzfilmfestival Uppsala, Schweden 1999 Kurzfilmfestival Verden 1999
Int. Dokumentar- und Animationsfilmfestival Leipzig 1999: * Publikumspreis
Kasseler Dokumentar- und Videofest 1999
1999 Aufführungen in Kinos in Berlin, Leipzig und Köln im Rahmen des Filmprogramms „Stadtlandschaften“, Videoex, Int. Experimentalfilmfestival Zürich 2000
break´21. Int. Filmfestival Lubljana 2000 Film+Architektur, Berlin 2000

News

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

19.05.2017 

Washington Jewish Film Festival

"Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps