Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Vergiss dein Ende

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-BabelsbergSpielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
94 Minuten201135mm, Farbe
FarbeKinostartVerleih
Farbe22. September 2011Basis Filmverleih
Hannelore pflegt ihren demenzkranken Mann, aber seine wachsende Abhängigkeit erdrückt sie zunehmend. In einer Art Übersprungshandlung folgt sie heimlich ihrem Nachbarn Günther, als der zu einer einsamen Reise an die Ostsee aufbricht. Währenddessen findet ihr Sohn Heiko seinen hilflosen Vater allein zu Hause. Ohne zu wissen, wo seine Mutter abgeblieben ist, übernimmt er das erste Mal Verantwortung für seinen Vater.

Stab

Anna Wendt Filmproduktion in Koproduktion mit Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg und Cine+ und gefördert durch das Medienboard Berlin-Brandenburg und das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern

Aufführungen und Preise

* Nominierung FIRST STEPS Award 2011
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken 2011
Achtung Berlin – New Berlin Film Award 2011: * Preis der Ökumenischen Jury
Filmkunstfest Schwerin 2011: * Nachwuchspreis der DEFA Stiftung, * lobende Erwähnung der FIPRESCI Jury
Studio Hamburg Nachwuchspreis 2011: * Bester Film
Torino Intern. Film Festival 2011, Wettbewerb: *Best Actress Renate Krößner; *Ghandi's Glasses Award
Int. Studentenfilmfestival Sehsüchte 2011, Potsdam
Ourense Intern Film Festival 2011, Wettbewerb
Sao Paulo Int. Film festival 2011
Plus Camerimage 2011, Polen, Cinematographers Debut & Directors Debut
German gems 2012, San Francisco

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

© 2017 First Steps