Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

(M)other

HochschuleFilmkategorie
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLFDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
88 Minuten20184K, HD
FarbeKinostartVerleih
Farbe10.10.2019Partisan
TV-Erstausstrahlung
RBB
Muttersein ist das Natürlichste auf der Welt. So scheint es. Doch die Ansprüche an Frauen mit Kindern waren selten so überladen und widersprüchlich wie in der heutigen westlichen Welt. Auf Glücksversprechen folgen oft Benachteiligungen, Überforderungen und Schuldgefühle. Die Mutter ist zu einem künstlich glorifizierten Ideal geworden, das dennoch oft mit der „Natur der Frau“ legitimiert wird. Dabei leben wir längst in einer Zeit, in der drei Menschen von sich behaupten könnten, die Mutter desselben Kindes zu sein: Eizellspenderinnen geben ihre Gene zur Zeugung von Kindern, Leihmütter tragen Babys aus, die sie unmittelbar nach der Geburt abgeben und auch Männer ziehen Kinder groß – ganz ohne Frau an ihrer Seite. Es stellt sich also die Frage: Was macht einen Menschen überhaupt zu einer richtigen Mutter?

Stab

Aufführungen und Preise

DOK Leipzig 2018
Berlin Feminist Film Week 2019
Frauenfilmtage Bielefeld 2019
Achtung Berlin - New Berlin Film Award 2019


News

09.07.2019 

Persian Poetry Night

Mit Susana AbdulMajid Weiter

09.07.2019 

"7500" von Patrick Vollrath

Kinostart am 18. JuliWeiter

09.07.2019 

Filmfest München

Auszeichnung für İlker ÇatakWeiter

© 2019 First Steps