Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

180° (2018)

HochschuleFilmkategorie
Deutsche Film- und Fernsehakademie BerlinSpielfilmdrehbuch
LängeFertigstellungFarbe
120 Minuten2018Farbe
Als Romy, Maurice und Janis zusammen in ihrem Dorf aufwuchsen, waren sie unzertrennlich und schworen sich ewige Freundschaft. Doch wie es manchmal so kommt, zerbricht diese Freundschaft im Streit genau in dem Moment, als sie das Dorf verlassen. 15 Jahre später sind sie alle allein. Maurice und Janis haben sich jeweils von der Welt ausgeschlossen und kämpfen auf ihre Weise mit ihrer Einsamkeit. Während der eine sich durch Hedonismus betäubt, versteckt sich der andere hinter neurotischen Zwängen. Und bei Romy, die lange in der Welt herumgereist ist, wird eine schnell grassierende multiple Sklerose diagnostiziert. In einer Kiste findet Romy alte Briefe, die die drei Freunde im Alter von 15 Jahren an ihr späteres Ich geschrieben haben. Sie befolgt den darin an sich gerichteten Appell, immer auf ihre Jungs aufzupassen, und stellt die Briefe zu. Diese wirbeln das Leben der beiden Männer durcheinander und es beginnt eine Reise zu alten Freundschaften, nach Norwegen und zu sich selbst.

Stab

News

30.11.2018 

Sendehinweis

"Tackling Life" im ZDFWeiter

30.11.2018 

FIRST STEPS-Nominierte gewinnen Deutschen Kurzfilmpreis

"Rå" und "Räuber und Gendarm" mit Lola ausgezeichnetWeiter

22.11.2018 

Kulturpreis Vorarlberg 2018

Philipp Fussenegger nominiertWeiter

© 2018 First Steps