Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Holger Jungnickel

Geboren 1985 in Bad Schlema. Von 2006 bis 2010 Studium der Medientechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. Im Anschluss Mitarbeit im Kameraverleih von Studio Hamburg.
Seit 2012 Kamerastudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München, Bildgestaltung für mehr als 50 Kurzfilme, Dokumentarfilme, Werbespots und Musikvideos. Seine Dokumentation "Reunification Express" wird für den Deutschen Kamerapreis nominiert. Für seine Bildgestaltung an "Fremde" wird er 2018 mit dem Bronze Tadpole Camerimage sowie dem European Cinematography Award 2019 geehrt. Sein Abschlussfilm "Limbo" wurde 2019 für den Michael-Ballhaus-Preis nominiert. 

Filmografie

Kamera:
2019 No Name Restaurant. Regie: Stefan Sarazin (Spielfilm, 120') - in Postproduktion
2018 Limbo. Regie: Tim Dünschede (Spielfilm, 89')
2018 Declassified. Regie: David Preute (Dokumentarfilm, 25')
2017 This is Where I Meet you. Regie: Katharina Ludwig (Spielfilm, 82')
2017 Die Nacht vor Morgen. Regie: Henning Pulß (Kurzspielfilm, 15')
2017 Die Kneipe. Regie: Tim Dünschede (Kurzspielfilm, 3')
2017 Reunification Express. Regie: Holger Jungnickel (Dokumentation, 25')
2016 Fremde. Regie: Tim Dünschede (Kurzspielfilm, 30')
2014 Venusfliegenfalle. Regie: Tim Dünschede (Kurzspielfilm, 24')
2014 Samstag Nacht. Regie: Tim Dünschede (Kurzspielfilm, 15')
2013 Mann Gegen Mann. Regie: Simon Denda (Kurzspielfilm, 15')
2013 Fremdkörper. Regie: Ozan Mermer (Kurzspielfilm, 15')
2013 Rausch & Romantik. Regie: Viktor Schimpf (Dokumentarfilm, 15')
2013 Nadeschda. Regie: Daria Kuschev (Dokumentarfilm, 12')
2011 Erinnerungen an den Sommer. Regie:  Friedrich Tietke (Kurzspielfilm, 20')
2010 Went Out. Regie: Sarah Neumann (Kurzspielfilm, 15')
2010 Bueno Aires nos vemos en Berlin. Regie: Costa Kalogiros (Dokumentarfilm, 16')
2009 Peripheres Verlangen. Regie: Beatrice Le Fevre (Kurzspielfilm, 17')
2009 Apology. Regie: Costa Kalogiros (Kurzspielfilm, 20')
2008 Des Kindes Mozart. Regie: Nina Kupczyk (Kurzspielfilm, 25')

Stand: 19.08.2019

News

16.09.2019 

Zürich Film Festival

Viele bekannte FIRST STEPS Gesichter im "Fokus" WettbewerbWeiter

13.09.2019 

cast & cut - Stipendien für Kurzfilmer·innen 2020

Bewerbungsschluss am 30. September 2019Weiter

13.09.2019 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 1. Oktober Weiter

© 2019 First Steps