Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

David Armati Lechner

Geboren 1990 in Porto Alegre, Brasilien. Studium der Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Seit 2018 zusammen mit Trini Götze geschäftsführender Gesellschafter der Produktionsfirma Trimafilm. Sein Abschlussfilm "Alles ist gut" wurde 2019 für den NO FEAR Award nominiert. 

Filmografie

Produktion:
2019 Fett und Fett. Regie: Chiara Grabmayr (Serie, 6x24')
2019 Mein Ende. Dein Anfang / aka Relativity. Regie: Mariko Minoguchi (Spielfilm, 111')
2018 Alles ist gut. Regie: Eva Trobisch (Spielfilm, 90')
2017 Death is so permanent. Regie: Moritz Binder (Kurzspielfilm, 25')
2016 Thumb. Regie: Moritz Binder (Spielfilm, 45')
2015 Hahnenkämpfer. Regie: Marina Anselm und Daniel Asadi Faezi (Dokumentarfilm, 30')
2015 Campuscinema. Regie: Divers (Dokumentation, 5x20')
2014 Brennschneider. Regie: Daniel Asadi Faezi (Dokumentarfilm, 10')
2014 Anton Kaun. Regie: Susanne Steinmassl (Experimentalfilm, 9')
2014 Das Langsame und das Immerwährende. Regie: Lukas Väth (Kurzspielfilm, 15')

Stand: 14.08.2019

News

23.01.2020 

Sundance Film Festival

Susanne Regina Meures im WettbewerbWeiter

21.01.2020 

"Das geheime Leben der Bäume" von Jörg Adolph

Ab 23. Januar im KinoWeiter

21.01.2020 

"Das Vorspiel" von Ina Weisse

Ab 23. Januar im KinoWeiter

© 2020 First Steps