Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Susana Abdulmajid

Geboren 1990 in Berlin, aufgewachsen in Heidelberg. Von 2009 bis 2013 Ausbildung an der Transform Schauspielschule in Berlin. Nach dem Studium spielt sie Straßentheater und arbeitet am Goethe Institut und in diversen Asylheimen, wo sie mit Frauen aus Syrien und dem Irak Gesangslieder auf deutsch und arabisch aufführt. Es folgen Engagements am Schauspielhaus Wien, an der Schaubühne Berlin und am Berliner Ensemble. Von 2014 bis 2016 ist sie Mitglied des Kollektivs Zentrum für Politische Schönheit. Sie ist Mitbegründerin des Kulturformats "Poetry Nights Berlin“, wo sie gemeinsam mit der Galeristin Anahita Sadighi, vorderasiatische Lyrik mit Live Musik vorstellt. Derzeit studiert sie Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt arabische Literatur und Theater an der Freien Universität Berlin. 2018 wurde sie für ihre darstellerische Leistung in "Jibril" für den Götz-George-Nachwuchspreis nominiert.

Filmografie

Kino
2018 Jibril, Regie: Henrika Kull (Spielfilm, 83')

Theater (Auswahl)
2018 Dekameron. Regie: Thomas Bo Nilsson und Julian Wolf Eicke, Berliner Ensemble
2016 Cellar Door. Regie: Thomas Bo Nilsson, Schauspielhaus Wien
2017 Toter Hund in der Chemischen Reinigung: die Starken. Regie: Angélica

Stand: 24.08.2018

© 2018 First Steps