Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Markus Eckert

Geboren 1977. Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton an der Schule für Rundfunktechnik, Nürnberg und Referenz Film Fernsehproduktion, Würzburg. Kamerastudium an der Fachhochschule Dortmund. Im Anschluss Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München im Fachbereich Film- und Fernsehspiel/Kamera.

Filmografie

Kamera (Auswahl):
2010 Picco, Regie: Philip Koch (Spielfilm): * Nominierung für den FIRST STEPS Sonderpreis Kamera 2010
2007 Eine kleine Anekdote, Regie: Claas Ortmann (Kurzspielfilm)
2006 Kosher, Regie: Doron Wisotzky (Kurzspielfilm)
2005 Zwischenzeit, Regie: Felicitas Darschin (Kurzspielfilm)
2005 Der Abschied, Regie: Bartosz Grudziecki (Kurzspielfilm)
2004 Paphos und Galatea, Regie: Philip Koch (Kurzspielfilm)

Steadicam Operator (Auswahl):
2010 Das Blaue vom Himmel, Regie: Hans Steinbichler (Spielfilmin Post-Produktion)
2007 Im Winter ein Jahr, Regie: Caroline Link (Spielfilm)
2007 Der Baader Meinhof Komplex, Regie: Uli Edel (Spielfilm)
2006 Beste Zeit, Regie: Marcus H. Rosenmüller (Spielfilm)
2005 Vier Minuten, Regie: Chris Kraus (Spielfilm)
2004 Schläfer, Regie: Benjamin Heisenberg (Spielfilm)

2nd Unit (Auswahl):
2009 Die Päpstin, Regie: Sönke Wortmann (Spielfilm)
2007 Der Baader Meinhof Komplex, Regie: Uli Edel (Spielfilm) yle="position: absolute; top: 8px; width: 1px; height: 1px; overflow-x: hidden; overflow-y: hidden; left: -1000px; ">

Stand: 27.01.2014

News

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

19.05.2017 

Washington Jewish Film Festival

"Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps