Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Pyotr Magnus Nedov

Geboren 1982 in Chişinău, Moldawien. Studium der Keltologie, Romanistik, Filmwissenschaften und Filmregie an der Sorbonne Paris, RGGU Moskau, Université de Montréal, am SAE Technology Institute und an der Universität Wien. Forschungsaufenthalte am National Film Board of Canada und an der Cinémathèque québécoise. 2008 Promotion zum Doktor der Philosophie. 2009 bis 2013 Postgraduales Filmstudium an der Kunsthochschule für Medien Köln mit Schwerpunkt auf Drehbuch und Spielfilmregie. "Kosherland" ist sein Abschlussfilm, der 2013 für den FIRST STEPS Award nominiert wurde. Er ist auch als Archäologe und Gerichtsdolmetscher tätig. Für seine literarische Arbeit erhielt er u.a. das Robert-Bosch-Stipendium. 2013 erschien sein Roman "Zuckerleben". 

Filmografie

Drehbuch & Regie:
2013 Kosherland (Spielfilm, 16`)
2013 Zuckerleben (Werbespot, 1`)
2012 B Patient (Spielfilm/ Episode, 26`)
2011 Einstein (Social Spot, 1`)
2011 Istanbul Express. A making of (Doku, 20`)
2011 Moja Dragica (Werbespot, 1`)
2011 Neujahr (Spielfilm, 5`)
2010 Sarajevo mi amor (Experimentalfilm, 4`)
2010 The game (Spielfilm, 4`)
2010 Waiting for you (Experimentalfilm, 3`)
2010 The eternal journey (Experimentalfilm, 2`)
2010 A way away (Spielfilm,4`)
2009 Maxime #19 (Spielfilm, 4`)
2009 Hra (Spielfilm, 8')
2008 Čemodāns (Spielfilm, 8`)
2007 The appearance (Trailer, 30``)
2007 Elvins Tanz (Musikvideo, 3')
2007 Finding Stuard (Doku, 8`)
2007 Podarok (Spielfilm, 8`)

Stand: 11.03.2014

News

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

19.05.2017 

Washington Jewish Film Festival

"Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps