Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Lisa Violetta Gaß

Geboren 1984 in Bingen. Regieassistenzen am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. 2002 Hospitanz beim Sender Freies Berlin. 2003 Cutterpraktikum bei Korndörfer+Smets TV-Produktion in Wiesbaden. 2004 Regiepraktikum bei der Fernsehserie "Ein Fall für zwei". Regieassistenzen bei studentischen Filmproduktionen an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 2005 Praktikum in der Programmpräsentation beim Rundfunk Berlin-Brandenburg. 2006-09 Filmregiestudium an der Internationalen Filmschule Köln. "Gisberta" ist ihr Abschlussfilm dort mit dem sie 2010 für den FIRST STEPS Award nominiert wurde. 2009 Teilnahme an der EFA Master Class Ruhr 2009. 2010-2011 Projektkoordinatorin bei One Fine Day Films Marie Steinmann & Tom Tykwer. Teilnehmerin des Berlinale Talent Campus 2013. 2014 Gerd Ruge Stipendiatin und Teilnehmerin der Lisbon Docs. Seit 2014 Mitglied des BVR und Dozentin für Regie und Dramaturgie an der schauspielfabrik Berlin sowieTeilnehmerin der EURODOC 2015 in NRW.

Filmografie

2013 A Promised Rose Garden (Spielfilm, 32')
2012 Faltenwurf der Sonne (Dokumentation, 12')
2009 Gisberta (Kurzspielfilm, 23')
2008 freiSpielen (Kurzspielfilm, 9')
2008 limpID (Kurzspielfilm, 11')
2007 treiben (Dokumentation, 9')
2007 Lebensmüde (Kurzspielfilm, 5')
2006 Linien (Dokumentation, 7')
2005 augenblick...mal (Kurzspielfilm, 5')
2004 Warten (Kurzspielfilm, 4')
2003 Italienische Gärten (Dokumentation, 31')

Stand: 23.09.2015

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

© 2017 First Steps