AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
Personen Details: FIRST STEPS

Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Mark Monheim

Geboren 1977 in Bonn. 1998-2007 Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München, Abteilung Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik. Mitarbeit bei Fernseh-, Werbe- und Kinofilmprojekten als Regieassistent, Aufnahmeleiter und Standfotograf. "Mit sechzehn bin ich weg" ist sein Abschlussfilm an der HFFM, der 2008 mit dem FIRST STEPS Award ausgezeichnet wurde. Seine Filme "About a Girl" und "Alles Isy" wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, so zuletzt 2019 mit dem Bayerischen Fernsehpreis und einer Grimme-Preisnominierung für "Alles Isy" sowie 2015 mit dem European Children's Film Association Award beim Kinderfilmfestival Lucas für "About a Girl".

Filmografie

Regie & Drehbuch (Auswahl)
2019 Wir sind die Welle (Netflix-Serie)
2019 Die Freundin meiner Mutter (Fernsehfilm)
2018 Alles Isy. zus. mit Max Eipp (Fernsehfilm)
2014 About A Girl (Spielfilm)
2008 Mit sechzehn bin ich weg (Spielfilm)
2006 Der schwarze Mann (Kurzspielfilm)
2002 Hass mich (Kurzspielfilm)
2001 Alban Faust (Dokumentarfilm)
1999 Michelle (Dokumentarfilm)

Drehbuch
2019 Tatort: Nemesis. zus. mit Stephan Wagner. Regie: Stephan Wagner (Fernsehfilm)
2018 Tatort: Déjà-vu. zus. mit Stephan Wagner. Regie: Dustin Loose (Fernsehfilm)
2016 Tatort: Ätzend. zus. mit Stephan Wagner. Regie: Dror Zahavi (Fernsehfilm)

Stand: 10.10.2019

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps