Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Daniel Büttner

Geboren 1980 in Weißenfels. Beschäftigt sich seit 1993 mit Video, Animation und 3D-Animation. 1998 ein halbes Semester an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Ab 2000 Studium im Fachbereich "Visuelle Kommunikation" an der Bauhaus-Universität Weimar. 2008 Studienabschluss mit dem Animationsfilm "Fallen gelassen", mit dem er für den FIRST STEPS Award nominiert wurde und Gründung des Motion-Graphics-Büros "Peppermill-Berlin".

Filmografie

Regie
2008 Fallen Gelassen (Spielfilm)
2007 Dreckmonster (Animationsfilm)
2005 Grade (Animationfilm)
2003 Bypassed (Animationsfilm)
2002 When Worlds Collide (Animationsfilm)
2002 Eskimo (Animationsfilm)
2001 Sprich wörtlich (Animationsfilm)

Stand: 30.07.2013

News

21.01.2020 

International Film Festival Rotterdam

"For the Time Being" im WettbewerbWeiter

20.01.2020 

Filmfestival Max Ophüls Preis

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

17.01.2020 

Filmfestival Max Ophüls Preis 2020

Ehrenpreis für Rosa von PraunheimWeiter

© 2020 First Steps