Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Maxim Kuphal-Potapenko


Aufgewachsen in Moskau, Ost-Berlin und Warschau. Studium der Interkulturellen Fachkommunikation an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2006-2011 Studium an der Beuth Hochschule für Technik Berlin im Fachbereich Audiovisuelle Medien, das er mit der Webserie "Die Essenz des Guten" abschloss. 2011-13 Regiestudium an der Hamburg Media School, "Dedowtschina" ist sein Abschlussfilm und wurde 2013 für den FIRST STEPS Award nominiert. 

Filmografie

Regie:
2014 Jäger und Gejagte (AT, Spielfilm in Entwicklung)
2013 Dedowtschina (Kurzfilm, 21')
2012 I am just fine (Kurzfilm)
2011 Exmun (Kurzfilm)
2011 Acht Monate (Kurzfilm)
2011 Die Essenz des Guten. (Webserie/Spielfilm, 48')
2010 One Step ahead (Kurzfilm)
2009 Berlin Babel Roundtrip (Kurzfilm)
2009 At night (Kurzfilm)
2009 Am Meer (Werbefilm)
2008 lass mal los (Kurzfilm)
2006 desinformiert (Kurzfilm)

Kamera:
2009 live on purpose. Regie: David Hall (Kurzfilm)
2009 Beyond Fortune. Regie: Esther Bialas und Nathan Nill (Dokumentarfilm)
2008 Nichts von Bedeutung. Regie: Esther Bialas, Nathan Nill (Kurzfilm)
2007 Status: Geduldet. Regie: Silvana Santamaria (Dokumentarfilm)

Stand: 15.03.2014

News

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

19.05.2017 

Washington Jewish Film Festival

"Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps