Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Sophie Heldman

© Danielle Brauchbar

E-Mail

In Hamburg geboren. 1993-96 lebt sie in Amerika und sammelt bei amerikanischen Independent Spielfilmproduktionen in New York und South Carolina erste Erfahrungen beim Film. 1996-2001 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Parallel dazu nimmt sie Meisterklassen in Schauspielführung an der Tisch School of the Arts in New York. Sie arbeitet unter anderem als Regieassistentin für die Oscarpreisträger Sydney Pollack und Xavier Koller, sowie für die Schweizer RegisseurInnen Stina Werenfels und Daniel Schmid. "Satte Farben vor Schwarz" ist ihr Abschlussfilm an der DFFB mit dem sie für den FIRST STEPS Award 2010 nominiert wurde.

Filmografie

1993 Painter (Kurzfilm)
1997 Traumschleuder (Kurzfilm)
1999 Lost In Clubland (Kurzfilm)
2001 Icke (Kurzfilm)
2008 Die Welt um Mitternacht / Körper (Dokumentarfilm, 58')
2010 Satte Farben vor Schwarz (Spielfilm)

Stand: 30.07.2013

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

16.03.2017 

Deutscher Filmpreis 2017

FIRST STEPS Nominees und Preisträger nominiertWeiter

© 2017 First Steps