Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Agnesh Pakozdi

Geboren 1983 in Budapest, Ungarn. Die ehemalige Wirtschaftswissenschaftlerin studierte Filmwissenschaft, Mediengestaltung und Bildgestaltung in Budapest, an der UdK in Berlin und an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 2015 folgte ein Stipendium für eine Fortbildung am Global Cinematography Institute in Los Angeles mit Zsigmond Vilmos und Yuri Neyman. Ihr Abschlussfilm "Das melancholische Mädchen" wurde 2019 für den Michael-Ballhaus-Preis nominiert. 

Filmografie

Kamera:
2019 Red Ants Bite. Regie: Elene Naveriani (Kurzspielfilm, 25')
2019 Winter Journey. Regie: Anders Østergaard, Erzsébet Rácz (Spielfilm, 90')
2019 Das melancholische Mädchen. Regie: Susanne Heinrich (Spielfilm, 80')
2019 Der Mann der seinesgleichen liebte. Regie: Anna Herms (Kurzspielfilm, 15')
2018 Koka the Butcher. Regie: Bence Máté (Dokumentarfilm, 38')
2018 Straight Family. Regie: Jasmine Alakari (Webserie)
2017 I am truly a drop of sun on earth. Regie: Elene Naveriani (Spielfim, 61')
2017 Ach du grojsser jiddischer Gott. Regie: Mariann Kiss (Dokumentarfilm, 70')
2016 Tropical Prevla. Regie: Manu Sobral, Fernando Calabron (Kurzspielfilm, 9')
2015 Behind the Bears Eyes. Regie: Oates Wu (Kurzspielfilm, 20')
2014 The Gospel of Anasyrma. Regie: Elene Naveriani (Kurzspielfilm, 29')
2014 Eat the tourist. Regie: Darya Zhuk (Kurzspielfilm, 5')
2014 Flying Trout and Swimming Vulture. Regie: Oates Wu (Kurzspielfilm, 9')
2014 Westend. Regie: Mari Cantu (Spielfilm, 74')
2014 Geschützter Raum. Regie: Zora Rux (Kurzspielfilm, 13')
2013 Father bless us. Regie: Elene Naveriani (Kurzspielfilm, 13')
2013 Ein Gespenst geht um in Europa. Regie: Julian Radlmaier (Spielfilm, 46')
2012 Fracture of Lumen. Regie: Alexander Palucki (Kurzspielfilm, 18)
2012 Bulimia Purpura. Regie: Alexander Palucki (Kurzspielfilm, 8')
2011 Facebook-Molotov. Regie: Yvonne Kerékgyártó (Kurzspielfilm, 6')

Stand: 14.08.2019

News

16.09.2019 

Zürich Film Festival

Viele bekannte FIRST STEPS Gesichter im "Fokus" WettbewerbWeiter

13.09.2019 

cast & cut - Stipendien für Kurzfilmer·innen 2020

Bewerbungsschluss am 30. September 2019Weiter

13.09.2019 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 1. Oktober Weiter

© 2019 First Steps