Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Oliver Ziegenbalg

© www.dietlb.de

Drehbuchautor

Oliver Ziegenbalg wurde 1971 in Böblingen geboren. Von 1991 bis 1998 absolvierte er ein Diplomstudium der Wirtschaftsmathematik an der TU Karlsruhe (der 2009 erschienene Film "13 Semester" basiert auf seinen Erfahrungen als unglücklicher Bummelstudent). Parallel dazu absolvierte er von 1995 bis 1999 an der HfG Karlsruhe ein Studium der Medienkunst/Film, das er mit einem Postgraduiertendiplom abschloss. Seit 1999 lebt er als Drehbuchautor in Berlin. Er hat für diverse Fernsehserien wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder "Ein Fall für Zwei" geschrieben. Seit 2007 folgten mehrere Kinofilme, unter anderem "Friendship!" von Markus Goller oder "Frau Müller muss weg" von Sönke Wortmann, für den er 2015 den Bayerischen Filmpreis für das beste Drehbuch gewann. 2011 führte er zudem selber Regie bei dem Film "Russendisko", für den er ebenfalls das Drehbuch schrieb. Seit 2016 ist er gemeinsam mit Markus Goller der Geschäftsführer der Filmproduktionsfirma SUNNY SIDE UP GmbH. 2019 werden Ziegenbalg und Goller für ihren Film "25km/h" mit einer Lola-Nominierung für den Besten Spielfilm geehrt.

Filmografie

Autor (Auswahl):
2019 Roads. Regie: Sebastian Schipper (Spielfilm)
2018 25 km/h. Regie: Markus Goller (Spielfilm) 
2017 Kundschafter des Friedens. Regie: Robert Thalheim (Spielfilm)
2017 Mein Blind Date mit dem Leben. zus. mit Ruth Toma. Regie: Marc Rothemund (Spielfilm)
2015 Beck's letzter Sommer. Regie: Frieder Wittich (Spielfilm)
2015 Frau Müller muss weg. zus. mit Lutz Hübner, Sarah Nemitz. Regie: Sönke Wortmann (Spielfilm)
2012 Russendisko. Drehbuch + Regie (Spielfilm)
2009 Friendship!. Regie: Markus Goller (Spielfilm)
2009 13 Semester. Regie: Frieder Wittich (Spielfilm)
2008 1. Mai - Das Ende vom Lied. Regie: Sven Taddicken & Jakob Ziemnicki & Glaser & Ludwig (Spielfilm)

Stand: 17.07.2019

News

18.10.2019 

International Emmy Kids Award

Nominierung für Julia OckerWeiter

18.10.2019 

São Paulo International Film Festival

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

18.10.2019 

Hessischer Filmpreis 2019

Auszeichnung für "Born in Evin"Weiter

© 2019 First Steps