Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Christian Schwochow

Geboren 1978 in Bergen/Rügen, wuchs in Leipzig und Ost-Berlin auf. Als Kind wirkte er bei zahlreichen Hörspielproduktionen des Staatsrundfunks der DDR mit und wurde bereits als Jugendlicher Herausgeber und Chefredakteur des niedersächsischen Jugendmagazins "Shot". 1998 Abitur und Arbeit als Autor, Sprecher und Reporter für verschiedene Rundfunkanstalten. 2002-08 Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg. Abschluss mit dem Spielfilm "Novemberkind", der für den FIRST STEPS Award 2008 nominiert wurde.

Filmografie

Auswahl

2016 Paula (Spielfilm)
2016 Mitten in Deutschland: NSU / Teil 1: Die Täter (Fernsehfilm)
2016 Die Pfeiler der Macht (Fernsehfilm)
2014 Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel (Fernsehfilm)
2013 Bornholmer Straße (Fernsehfilm)
2012 Westen (Spielfilm, * Deutscher Filmpreis für die beste Hauptdarstellerin Jördis Triebel))
2011 Der Turm (Fernsehfilm, * Adolf-Grimme-Preis u.v.a.)
2010 Die Unsichtbare (Spielfilm)
2008 Novemberkind (Spielfilm)
2006 Marta und der fliegende Großvater (Spielfilm)
2005 Tantalus (Kurzspielfilm)
2004 Der große Franz (Kurzspielfilm)
2003 Soapstar (Dokumentarfilm)
2002 Unser Kreuz braucht keine Haken (Dokumentarfilm)
2002 Schneewittchen ist tot (Kurzspielfilm)

Stand: 29.03.2016

News

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

19.05.2017 

Washington Jewish Film Festival

"Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps