Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Matthias Keilich

Geboren 1965 in Calw/Baden Württemberg. Nach seiner Ausbildung zum Steinbildhauer in Stuttgart, arbeitete er als Bildhauer in Freiburg. 1993 wurde er an der Deutschen Film und Fernsehakademie (dffb) zugelassen, wo er bis 2001 u.a. bei Peter Märthesheimer, Tom Schlesinger und Don Bohlinger Drehbuch und bei Günter Reisch, Thomas Schadt und Rosa von Praunheim Regie studierte. "Nicht Fisch, nicht Fleisch“ ist sein erster abendfüllender Spielfilm und zugleich sein Abschlussfilm an der dffb mit dem er für den FIRST STEPS Award nominiert wurde.

Filmografie

(Auswahl)
2011 Wilsberg "Bauernopfer" Drehbuch Fernsehfilm ZDF
2010 Wilsberg "Der Name der Rosi" Drehbuch Fernsehfilm ZDF
2010 "Auf Doktor komm raus" Regie Fernsehfilm ZDF
2009 Alles was Recht ist, Väter Drehbuch (Fernsehfilm ARD)
2008 Wilsberg: Doktorspiele, Drehbuch (Fernsehfilm ZDF)
2007 Tatort – Das namenlose Mädchen, Regie: Michael Gutmann, Buch mit Khyana El Bitar (Fernsehfilm)
2006 Die Könige der Nutzholzgewinnung (Lumber Kings) (Spielfilm, Prod. NiKo Film/Berlin für ZDF-Das kleine Fernsehspiel/Arte, Kinostart: 24.8.06)
2002 Nicht Fisch, nicht Fleisch (Spielfilm)
1998 Zu (Kurzfilm)
1996 Wer aussteigt, hat verloren (eine Folge der TV-Serie "Boomtown")
1996 Tod in New York (Dokumentarfilm)
In Vorbereitung
2011 "Die Kleinen und die Bösen" Regie Kinofilm 

Stand: 31.07.2013

News

12.04.2017 

FilmMittwoch im Ersten

Die ARD zeigt "Freistatt" von FIRST STEPS Nominee Marc Brummund am 12. April um 20:15 UhrWeiter

10.04.2017 

TV-Tipp: 5 Jahre Leben

HR zeigt Abschlussfilm von FIRST STEPS Nominee Stefan Schaller am 12. AprilWeiter

07.04.2017 

FIRST STEPS Drehbuch-Preis

Auf Initiative von Warner Bros. und getragen von allen Partnern wird am 18. September 2017 zum ersten Mal der FIRST STEPS Drehbuch-Preis verliehen.Weiter

© 2017 First Steps