Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Barbara Gebler

Geboren 1963 in Rheinfelden/Baden. Studium Germanistik, Geschichte, Philosophie in Konstanz. Ausbildung und Arbeit als Cutterin in London, Wiesbaden und Mainz. Seit 1992 Studentin der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. „Salamander“ ist ihr Abschlussfilm an der dffb mit dem sie für den FIRST STEPS Award nominiert wurde.

Filmografie

Regie:
Crying, Come Back, Hero, 1989 (Kurz-Video)
Die Ermittler, 1992 (Kurzfilm)
Selber schuld, 1994 (Kurzfilm)
Svevo, 1995 (Musikvideo)
Fangt schon mal an, 1996 (Kurz-Video)
I Like the Fire, 1996 (Kurz-Video)
Geheime Pläne - A Rough Idea, 1997 (Kurz-Video)
Fourty Love, 1999 (Kurz-Video)
Salamander, 2000 (Spielfilm)
Haus des Schmerzes (2003, Drehbuchauftrag ZDF)

Schnitt:
2005 Die Villa, Regie: Calle Overweg (Dokumentarfilm)
2007 Karger, Regie: Elke Hauk (Spielfilm)

Stand: 31.07.2013

News

14.12.2017 

Deutscher Filmpreis 2018

Vorauswahl Dokumentarfilm steht festWeiter

14.12.2017 

Polizeiruf von Jakob Ziemnicki

Noch bis 2. Januar in der MediathekWeiter

14.12.2017 

"Der Mann aus dem Eis"

Ab 30.11.2017 im KinoWeiter

© 2017 First Steps