Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Sol Bondy


Geboren 1979 in London, aufgewachsen in Spanien und Berlin. Er studierte zwei Jahre Literatur und Spanisch an der Freien Universität Berlin, anschließend Filmproduktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Im Laufe seines Studiums produzierte er Kurzfilme fürs Kino und Fernsehen, die viele Preise gewannen, beispielsweise den Deutschen Kamerapreis 2008 oder die LOLA, den Deutschen Kurzfilmpreis in Gold. Sein abendfüllender dffb-Abschlussfilm "Die Vermissten" wurde auf der Berlinale 2012 uraufgeführt, Sol Bondy wurde für den 2012 erstmals verliehenen Produzentenpreis FIRST STEPS NO FEAR Award nominiert. 2010 gründete er mit der Produzentin Jamila Wenske die Produktionsfirma "One Two Films", deren erster Film "Puppe, Icke & der Dicke" 2012 den Max-Ophüls-Publikumspreis gewann und ebenfalls für den FIRST STEPS Award 2012 nominiert wurde. Der zweite Film, "Youth" von Tom Shoval, wurde auf der Berlinale 2013 im Panorama uraufgeführt und bereits in verschiedene Territorien verkauft. 2013 entsteht in Ko-Produktion mit Zentropa der internationale Kinofilm "Petit" von Anders Morgenthaler und der Thriller "Die Frau hinter der Wand" von Grzegorz Muskala.

Filmografie

Produzent:
2015 Angry Indian Goddesses, Rehie: Pan Nalin
2013 Petit, Regie: Anders Morgenthaler (Spielfilm in Produktion)
2013 Die Frau hinter der Wand, Regie: Grzegorz Muskala (Spielfilm in Produktion)
2012 Die Vermissten. Regie: Jan Speckenbach (Spielfilm)
2012 Puppe, Icke & der Dicke. Regie: Felix Stienz (Spielfilm)
2012 Youth. Regie: Tom Shoval (Spielfilm)
2011 Long Distance Call. Regie: Grzegorz Muskala (Kurzfilm)
2010 Hinterhof. Regie: Ana-Felicia Scutelnicu (Kurzfilm)
2009 Spatzen. Regie: Jan Speckenbach (Kurzfilm)
2008 Das Mädchen mit den gelben Strümpfen. Regie: Grzegorz Muskala (Kurzfilm, Lola in Gold)
2007 Hotel Paradiso. Regie: Florian Röser (Kurzfilm)
2007 McDonalds: Liebesgeschichte. Regie: Roberto Anjari-Rossi (Werbefilm)
2007 Das Haus. Regie: Florian Röser (Fernsehfilm)
2007 Mein Vater schläft. Regie: Grzegorz Muskala (Kurzfilm)

Stand: 12.04.2016

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

© 2017 First Steps