Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Andreas Teuchert

Geboren 1970 in Tübingen, aufgewachsen in München. Dreht Kurzfilme auf Super8, Video und 16mm seit Anfang der 80er Jahre. Studium der Literatur und Geschichte in Frankfurt/Main, München und Berlin. Filmstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 1998 Hospitanz bei Huillet/Straub während der Proben zu "Sicilia!". 2000-01 Regieassistenz und Film-Recherche bei "Black Box BRD" von Andres Veiel. "Guerra alle Pietre - Krieg den Steinen" ist sein Abschlussfilm an der dffb mit dem er für den FIRST STEPS Award nominiert wurde. 2003-04 Filmarchiv-Recherche bei zerofilm/Berlin.
Seit 2005 recherchierte er für ein Filmprojekt über Ökodörfer, Intentional Communities und Großgemeinschaften in aller Welt. 2008 stellt Teuchert zusammmen mit Michael Würfel das Drehbuch für einen abendfüllenden Dokumentarfilm fertig, das auf diesen Recherchen basiert (Referenzförderung der FFA).

Filmografie

(Auswahl)
1995 Der letzte Vietcong (Kurzfilm)
1998 La Musica Siete Voi, Amici! (Dokumentation)
1999 Schattensprechen (Kurzfilm)
2002 Guerra alle pietre - Krieg den Steinen (Experimentalfilm)
2007 Wirtschaftswunder (Kurzfilm)
2008 Ecovillage Design Education (Dokumentation, 45')
2009 GAIA Education (Imagefilm in Produktion)
2009 TransitionTown Berlin (Doku mentarfilm in Produktion)

Stand: 31.07.2013

News

13.12.2017 

Vorauswahl Oscars 2018

"Watu Wote" und "Facing Mecca" in engerer AuswahlWeiter

13.12.2017 

Kurzfilmtag 2017

FIRST STEPS im fsk-Kino BerlinWeiter

13.12.2017 

Filmz - Festival des deutschen Films

FIRST STEPS Nominees ausgezeichnetWeiter

© 2017 First Steps