Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Annekatrin Hendel

Foto: Martin Farkas

Regisseurin und Produzentin

Geboren in Berlin, absolvierte ein Designstudium als Schuh- und Modedesignerin und arbeitete danach freiberuflich als Kostüm- und Szenenbildnerin. 2004 gründete sie die Filmproduktionsfirma IT WORKS! Medien GmbH, in der sie als Geschäftsführerin tätig ist. Zu den Produktionen gehören erfolgreiche Filme wie Thomas Wendrichs "Zur Zeit verstorben" mit Michael Gwisdek (Nominierung Deutscher Kurzfilmpreis 2004) und Pepe Planitzers "Allealle" mit Milan Peschel. Außerdem realisiert Annekatrin Hendel eigene Projekte als Dokumentarfilmregisseurin. Ihr Film "Flake - Mein Leben" wurde 2012 für den Grimmepreis nominiert. Für "DISKO" erhielt sie den Drehbuch-Förderpreis "Made in Germany“ der Berlinale 2012. Ihr Kinodokumentarfilm "Vaterlandsverräter" gewann zahlreiche Preise, unter anderem den Friedenspreis Osnabrück und den Grimmepreis 2013. Der Dokumentarfilm "Anderson" erlebte seine Uraufführung bei der Berlinale 2014. Ihr letzter Film "Fassbinder" startete im Mai 2015 in den deutschen Kinos. 
Annekatrin Hendel ist seit 2012 Mitglied der Deutschen Filmakademie. 

Filmografie

2015 Fassbinder. Buch, Regie, Produktion (Dokumentarfilm)
2014 Anderson. Buch, Regie, Produktion (Dokumentarfilm), Festivals: UA: Internationale Filmfestspiele Berlin 2014; dok.Fest München 2014, Festival des Deutschen Films Ludwigshafen u.v.a.
2014 Disko (AT). Buch, Regie, Produktion (Dokumentarfilm) Preise: Perpektive-Förderpreis „Made in Germany“ der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2012
2013 Zonenmädchen. Regie: Sabine Michel. Produktion (Dokumentarfilm)
2013 Am Anfang. Regie: Josephine Links. Produktion (Dokumentarfilm)
2012 Der Gentlemanboxer Henry Maske. Produktion (Dokumentation)
2011 Vaterlandsverräter. Buch, Regie, Produktion (Dokumentarfilm) Festivals: Internationale Filmfestspiele Berlin 2011; Preise: Friedenspreis Osnabrück 2011, Nominierung Deutscher Schnittpreis 2012, Adolf-Grimme-Preis 2013 u.a.
2011 Take a picture Produktion/ Dokumentarfilm (ZDF, ARTE)
2011 Flake Buch/ Regie/ Produktion/ Dokumentarfilm 2011, (ZDF, ARTE), nominiert für den Adolf-Grimme-Preis 2012
2011 Polly on the Rocks. Produktion (Dokumentarfilm)
2010 Die Fotografin Sibylle Bergemann. Produktion (Dokumentarfilm) Preise: 2 Grimme-Preise 2012
2010 Mädchen Liebe. Produktion (Dokumentarfilm)
2010 Liebe Pauline. Produktion (Dokumentarfilm)
2008 Mit Fantasie gegen den Mangel. Buch, Regie, Produktion (Dokumentarfilm)
2008 Umdeinleben. Verleih (Kinospielfilm)
2007 Allealle. Produktion, Verleih (Kinospielfilm) Festivals: Internationale Filmfestspiele Berlin 2007, Preise: u.a. Studio Babelsberg Spezialpreis Produktion 2007       
2006 Made in GDR. Produktion (Dokumentarfilm)
2004 Zur Zeit verstorben. Produktion (Kurzfilm) Preise: Nominierung Deutscher Filmpreis 2004, Förderpreis des WDR 2005, 1. Preis beim Festival Goldener Spatz 2004, 1. Preis beim Dresdner Kurzfilmfestival 2004, Hauptpreis beim Kiev International Film Festival Molodist 2004, Hauptpreis beim International Short Film Festival Berlin, 2004, Hauptpreis beim 14. Filmkunstfest Schwerin, 2004, Hauptpreis beim 6. Internationalen Festival g-niale Stralsund, 2004, Förderpreis der DEFA- Stiftung 2004 u.a.
2000 Star im Off. Buch, Regie, Produktion (Dokumentarfilm)
1999 Chiquita for ever. Regie (Kurzfilm)

Stand: 29.07.2015

News

18.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

Preisträger und Jurybegründungen 2017Weiter

18.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

MERCEDES-BENZ DRIVING EVENT mit vielen begeisterten NominiertenWeiter

14.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

DANKEWeiter

© 2017 First Steps