Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Tanja Brzakovic

Geboren 1973 in Belgrad. Studium der Film- und Fernsehregie an der Universität Belgrad. 1994-2000 freie Mitarbeit als Regisseurin beim staatlichen Fernsehen Jugoslawiens (RTS). 1999 als Regisseurin bei der Produktionsfirma „Revision" tätig. 2000-02 Regiestudium des Weiterführenden Filmstudiums an der Universität Hamburg. "Hier bei mir" ist ihr Abschlussfilm, mit dem sie für den FIRST STEPS Award nominiert wurde. Masters Programm bei den Universal Studios in Los Angeles. 
Sie arbeitete als Regieassistentin und Regisseurin in Belgrad, Hamburg und Berlin, schrieb Drehbücher und unterrichtete Regie. Ihre Filme wurden international auf Festivals u. a. in Los Angeles, Cannes, Paris, Prag, Moskau, Hong Kong, London, Rom, Kiew, Tokio gezeigt und gewannen Preise u. a. auf dem Internationalen Studentenfilmfestival SehSüchte Potsdam 2003, den Shocking Short Award von 13th Street 2002 und den Deutschen Filmschulpreis in Silber 2002. 

Filmografie

Regie (Auswahl)
2008 Jelenas Welt (Dokumentarfilm)
2006 Geisterstunde (Spielfilm)
2002 Hier bei mir (Kurzfilm)
2001 Hochzeitstag (Kurzfilm)
2000 Durchreise (Kurzfilm)
1999 Der Augenblick (Kurzfilm)
1996 La quete intermittente (Dokumentarfilm)
1996 Fußball, Blut und... (Kurzfilm)
1995 Pigi (Dokumentarfilm)
1995 Am ersten Tag (Kurzfilm)
1994 Die Stärkere (Kurzfilm)
1994 Requiem (Dokumentarfilm)
1994 Imaginäre Reise durch die MSU (Dokumentarfilm)
1993 In einer Zeit, die jetzt vergangen ist (Kurzfilm)
1993 Die Edelsteine meines Lebens (Kurzfilm)

Stand: 09.01.2014

News

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

19.05.2017 

Washington Jewish Film Festival

"Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps