Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Klaus Krämer

Geboren 1964 in Gosheim. Ausbildung zum Technischen Zeichner. Zivildienst. Bühnenbeleuchter an der Württembergischen Landesbühne Esslingen, Regieassistent an den Städtischen Bühnen Freiburg. Seit 1991 Student der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. „Drei Chinesen mit dem Kontrabaß“ ist sein Abschlussfilm an der dffb, mit dem er 2000 für den FIRST STEPS Award nominiert wurde.

Filmografie

2014 Tatort: Die Vorsehung (Fernsehfilm, RBB)
2013 Tatort: Machtlos (Fernsehfilm, RBB)
2012 Tatort: Hitchcock und Frau Wernicke (Fernsehfilm, RBB)
2007 Polizeiruf 110 - Taubers Angst (Fernsehfilm, BR)
2004 Polizeiruf 110 - Die Maß ist voll (Fernsehfilm, BR)
2002 Polizeiruf 110 - Pech & Schwefel, zus. mit Kaspar von Erffa (Fernsehfilm, BR)
2001 Achterbahn: Fernweh, zus. mit Kaspar von Erffa (Fernsehfilm, ZDF)
2001 Achterbahn: Bloß kein Baby (Fernsehfilm, ZDF)
2000 Drei Chinesen mit dem Kontrabaß, zus. mit Kaspar von Erffa (Kinospielfilm)
1996 Unter den Ringen
1996 Als wär´s der letzte Tag
1993 Die Berufung
1992 Kenn ich schon
1992 Der Bosnienteller
 

Stand: 06.05.2014

News

14.08.2017 

FIRST STEPS IM TV

"Die Frau hinter der Wand" auf ZDFWeiter

09.08.2017 

Nominierungen für die FIRST STEPS Awards 2017

Nominiertentag mit Panel und Interviews am 04.09.2017 in BerlinWeiter

27.07.2017 

FIRST STEPS Moderation 2017

Aylin Tezel und Jerry Hoffmann moderieren die FIRST STEPS Preisverleihung 2017Weiter

© 2017 First Steps