Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Simon Ritzler

Geboren 1981 in Ichenhausen. 1998-2001 Berufskolleg für visuelle Grafik in Ulm. 2001/02 Praktikum bei Hartmann und Hartmann, Industriedesign und Werbeagentur in Augsburg sowie 2002/03 Grafikdesigner ebendort. 2003-05 Kommunikationsdesign-Studium an der Fachhochschule für Gestaltung, Wiesbaden. Seit 2005 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg im Fachbereich Werberegie. Für seinen Werbefilm "Held" wurde er 2010 für den FIRST STEPS Award nominiert. 2011 Diplom.

Filmografie

2011 New Yorker – Dress For the Moment (Werbefilm)
2010 MINI – Roadtrip (Werbefilm)
2010 Hornbach – Held (Werbefilm)
2009 Lipstick Jungle – Sleeping Beauty (Werbefilm)
2009 Sparkasse – Zelle I+II (Werbefilme)
2009 Sevengames – The Fat Hornet/The Pong Hammer (Werbefilm)
2008 Europäische Kommission für Menschenrechte – Wonderful World (Werbefilm)
2008 Nike – You Made Me (Werbefilm)
2008 Diesel – Did you ever..? (Werbefilm)
2007 Angelus mortis (Dokumentarfilm)
2007 Ohropax – The Experiment (Werbefilm)
2007 Afri Cola – Good Vibrations (Werbefilm)
2007 Levi‘s – Run (Werbefilm)
2006 Sehnsucht (Kurzfilm)
2005 IKEA – Preissäge/Preishammer (Werbefilm)
2005 bücher.de – Faust (Werbefilm)
2005 Fifa World Cup 2006 – Märchen (Werbefilm)
2005 Fifa World Cup 2006 – Warten (Werbefilm)
2005 Lotto – Müsli (Werbefilm)
2004 adidas – Leidenschaft (Werbefilm)
2004 Bundesregierung – Europas Stimme (Werbefilm)

Stand: 30.06.2014

News

30.03.2017 

Nominierungen Deutscher Kamerapreis 2017

FIRST STEPS Nominierte und PreisträgerInnen ausgewähltWeiter

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

© 2017 First Steps