Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Sven Bohse

Geboren 1977 in Tübingen. 1998, nach fünfmonatigem USA-Aufenthalt, Beginn des Studiums der Philosophie, Amerikanistik und neueren deutschen Literatur in Tübingen. 1999/2000 Praktika und Arbeit als Regieassistent und Cutterassistent. Seit 2000 Studium an der Filmakademie Ludwigsburg in der Fachrichtung Szenischer Film. 2003 Förderpreis der Baden-Württembergischen Filmindustrie für den Kurzfilm "Nachts werden wir erwachsen". Neben dem Studium Arbeit als freier Regisseur und Cutter für Werbe- und Imagefilme. "Das Maß der Dinge" ist sein Abschlussfilm und wurde im Jahre 2006 für den FIRST STEPS Award und den Studenten-Oscar nominiert.

Filmografie

Auswahl
2015 Kudamm 56 (Fernsehserie)
2014 Hangover in Highheels (Fernsehfilm)
2013 16 über Nacht! (Fernsehfilm)
2012 Binny und der Geist (Fernsehserie)
2011 Unter Umständen verliebt (Fernsehfilm)
2008 Liebe ist Verhandlunsgsache (Fernsehfilm)
2006 Verrückt nach Clara (TV-Serie, 6 Folgen)
2005 Bertelsmann AG - The Spirit (Imagefilm)
2005 Das Maß der Dinge (Spielfilm)
2003 Robert Bosch GmbH - The Bosch Story (Imagefilm)
2003 Nachts werden wir erwachsen (Kurzfilm)
2002 Dem Gast zuerst (Kurzfilm)
2001 We let the good times roll (Musikclip)
2001 Krawall.de (Kurzfilm)
2001 Gott vs. Freud (Kurzfilm)
2001 Dnepr 2001 (Dokumentarfilm)
2000 The King of Rodeo, Drehbuch (Spielfilm)
2000 S.e.l.b.s.t (Kurzfilm)
2000 Angst vor Jochen A., Regie: Steffen Jürgens, Drehbuch (Spielfilm)

Stand: 18.05.2016

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

16.03.2017 

Deutscher Filmpreis 2017

FIRST STEPS Nominees und Preisträger nominiertWeiter

© 2017 First Steps