Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Dirk Böll

Geboren 1973 in Essen. 1995 Studium Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Krefeld. 1996-2002 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln, Fächergruppe Film/Fernsehen. 1999 Auslandssemester an der Escuela Internacional Televisión Havanna/Kuba. "Die Perle in der Kacke" ist sein Abschlussfilm an der KHM, für den er mit dem FIRST STEPS Award 2002 ausgezeichnet wurde.

Filmografie

2014 Alienation. Schnitt, Koproduzent. Regie Laura Lehmus (Animationsfilm)
2009 Versuch das mal mit Plastik (Spot)
2006 Dancefloor Caballeros (Dokumentarfilm)
2002 Die Perle in der Kacke (Dokumentarfilm)
1999 Habana (Musik-Video)
1999 Champú (Kurzfilm)
1999 4 candela (Musik-Video)
1998 Morgengrauen (Kurzfilm)
1997 Die Wahrheit (Kurz-Video)
1996 Sonntag (Musik-Video)
1996 Saturday Night Fever (Musik-Video)
1996 Haltbarkeitsdatum (Kurz-Video)
1996 Der Tropfen auf den heißen Stein (Kurz-Video)

Stand: 27.10.2015

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

16.03.2017 

Deutscher Filmpreis 2017

FIRST STEPS Nominees und Preisträger nominiertWeiter

© 2017 First Steps