Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Christine Lang

Autorin, Regisseurin, Dramaturgin und Kuratorin. Aufgewachsen in Bremen, lebt und arbeitet in Berlin und Potsdam. Seit 2009 künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HFF "Konrad Wolf" im Fachbereich Drehbuch / Dramaturgie. Promoviert über „Implizite Dramaturgie im Film“.
2007 Stipendiatin in der Villa Aurora Los Angeles
2006 Diplom Kunsthochschule für Medien Köln mit dem mittellangen Spielfilm "Gloria" mit dem sie für den FIRST STEPS nominiert wurde.
2002 M.A. Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte und Neue Deutsche Literatur an der Humboldt Universität zu Berlin

Filmografie

Auswahl
2012 Kalte Probe, Co-Regie mit Constanze Ruhm (Experimentalfilm, 90’’)
2012 Projekt Moruk (AT), Dramaturgie, Spielfilm-Drehbuch von Serdal Karaca
2011 Das Fachgespräch (Kunstvideo, 21’’)
2010 My_Never_Ending_Burial_Plot, Bildregie, Schnitt, Regie: Constanze Ruhm (Experimentalfilm, 69’’)
2009 Adela und der Schnee... (Drehbuch, gefördert von der Filmstiftung NRW)
2008 Quio: Rising Tide (Videoclip, 5’’)
2007 The Courage, The Cars & The Church (Dokumentarfilm, 10’’)
2006 Quio - So Dazed (Videoclip, 5’’)
2006 Gloria (Spielfilm, 34’’)
2005 Die Babysitterin (Kurzfilm, 13’’)
1992-98 Musikvideos (u.a. für Quarks, Tarwater)

Stand: 30.07.2013

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

© 2017 First Steps