Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Joachim Dollhopf

Geboren 1971 in München. Zunächst Germanistik-, Geschichts- und Soziologie-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Anschließend Regie-Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg in den Bereichen Szenischer Film und Dokumentarfilm. Währenddessen als Regisseur, Autor, Kameramann, Cutter und Darsteller tätig. 2004 Inszenierung einer freien Theateradaption von Robert Musils "Tonka" für das Maxim Gorki Theater Berlin. Mit dem Skript für den Kurzfilm "I Don’t Feel Like Dancing" gewann er 2007 den Cinema for Peace Talent Award. Der Film wurde u.a. mit dem Friedrich-Wilhelm-Murnau-Kurzfilmpreis ausgezeichnet und gehört zum "Next Generation 2009" Programm von German Films. Der mittellange Spielfilm "WAGs" ist sein Abschlussfilm an der HFF Potsdam-Babelsberg, welcher 2009 mit dem FIRST STEPS Award ausgezeichnet wurde. 2012 gründete er zusammen mit Evi Goldbrunner die DramaQueen GmbH. Er ist Co-Autor und -Entwickler der Software DramaQueen, die Film- und Serien-Dramaturgie ins digitale Zeitalter überführt.

Filmografie

Regie
2016 Auf Augenhöhe (Spielfilm) 2017 *LOLA Bester Kinderfilm
2009 WAGs, Co-Regie: Evi Goldbrunner (Spielfilm)
2008 I Don't Feel Like Dancing, Co-Regie: Evi Goldbrunner (Kurzfilm)
2007 Bei Anruf Matt (Kurzfilm)
2003 Neubürger (Kurzdoku)
2002 Gefangen (Kurzdoku)
2002 Durst, Co-Regie: Evi Goldbrunner (Kurzfilm)
2001 Trocken, Co-Regie: Evi Goldbrunner (Kurzfilm)

Stand: 04.05.2017

News

14.12.2017 

Deutscher Filmpreis 2018

Vorauswahl Dokumentarfilm steht festWeiter

14.12.2017 

Polizeiruf von Jakob Ziemnicki

Noch bis 2. Januar in der MediathekWeiter

14.12.2017 

"Der Mann aus dem Eis"

Ab 30.11.2017 im KinoWeiter

© 2017 First Steps