Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Johannes Christian Mielmann

Geboren 1978 in Hamburg. 1999 Praktika bei Tempomedia in Frankfurt und Studio Hamburg Produktion in Hamburg. Seit 1999 freier Aufnahmeleiter und Produktionsassistent. Ab 2002 Studium am SAE Institute in Hamburg und Berlin mit Abschluss Bachelor of Arts. Seit 2002 freiberufliche Arbeit als Regisseur. 2005-2011 Studium an der Filmakademie Ludwigsburg, Fachbereich Regie / Werbefilm. 2008 FIRST STEPS Commercial Award mit "Starbucks – Busballett". 2011 wurde er für seinen Film "What Ever Happend" für den FIRST STEPS Award nominiert. "Marsgesichter" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

Regie (Auswahl)
2011 Marsgesichter (Serienpilot, 27')
2011 Tuborg – What Ever Happened (Werbefilm)
2008 Sto Stiftung – Alle meine Farben (Werbefilm)
2008 Starbucks – Busballett (Werbefilm)
2008 dawanda.de – Ungarische Vogelzucht (Werbefilm)
2007 Melancholie (Musikclip, 4')
2007 Der Biobauer (Kurzfilm, 15')
2006 Richtig vorstellen (Kurzfilm)
2005 Ikea – Gartenmöbel (Werbefilm)
2005 Es lebe Homo Sapiens (Animationsfilm)
2005 Enter the cult (Musikclip)
2004 Velvet Blue (Musikclip)

Stand: 30.07.2013

News

03.04.2018 

Deutscher Filmpreis 2018

NominierungenWeiter

03.04.2018 

Internationales Frauenfilmfestival 2018

Paola Calvo ausgezeichnetWeiter

03.04.2018 

"Ich fühl mich Disco"

In der 3sat-MediathekWeiter

© 2018 First Steps