Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Bastian Günther


Geboren 1974 in Hachenburg, Westerwald. 1996-2000 Studium an der Universität zu Köln (Englisch, Sozialwissenschaften, Sport). 1996-97 Setassistenz bei GEMINI-Film GmbH, Köln. 1998 Regiepraktikum bei Action-Concept-Filmproduktions GmbH. 1999-2000 freier Mitarbeiter beim WDR/PHOENIX in Köln. Seit 1999 Mitglied des Kölner Filmhauses. 2000-05 Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) im Studiengang Regie. Sein Abschlussfilm "Ende einer Strecke" wurde 2006 mit dem FIRST STEPS Award ausgezeichnet.

Filmografie

(Auswahl)
2015 Tatort: Wer bin ich (Fernsehfilm; * Medienkulturpreis Ludwigshafen 2015)
2014 California City (Spielfilm)
2012 Houston (Spielfilm; UA Sundance Film Festival 2013)
2007 Autopiloten (Spielfilm; UA: Berlinale 2007/Perspektive Deutsches Kino)
2005 Ende einer Strecke (Spielfilm)
2003 Bleib zuhause im Sommer (Dokumentarfilm)
2003 McDonald's - Staying Alive, Co-Regie: David Sieveking (Werbespot)
2003 Acapulco (Kurzfilm)
2002 Punkt Null (Videoclip)
2002 Kontrollierte Offensive (Kurzfilm)
2001 Corinna, Corinna (Kurzfilm)
2001 Hallo Herr Kaiser (Dokumentation)
2000 Kuscheln in Vingst (Dokumentation)
1999 24/7 (Kurzfilm)
1998 Contract Killer (Videoclip)
1998 Wichtig ist auf'm Platz (Dokumentation)

Stand: 29.03.2016

News

13.08.2018 

Nominierungen 2018

„Nominiertentag“ mit Panel und Interviews am 03.09.2018 in BerlinWeiter

01.08.2018 

Die Jurys für die FIRST STEPS Awards 2018

Bekanntgabe der Nominierungen erfolgt online am 14. AugustWeiter

© 2018 First Steps