Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Dietrich Brüggemann

Geboren 1976 in München, aufgewachsen in Deutschland und Südafrika. 2000-06 Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. Sein Kurzfilm "Warum läuft Herr V. Amok?" lief erfolgreich auf zahlreichen Festivals, u. a. im Panorama der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2003. Dietrich Brüggemann ist Redakteur beim Filmmagazin "Der Schnitt" und spielt Klavier und Keyboard in verschiedenen Bands. "Neun Szenen", sein Abschlussfilm an der HFF Potsdam, wurde für den FIRST STEPS Award nominiert. Sein dritter Kinospielfilm "Kreuzweg" gewann im Wettbewerb der Berlinale 2014 den Silbernen Bären für das beste Drehbuch. 

Filmografie

2015 Heil (Spielfilm, 104')
2014 Kreuzweg (Kinospielfilm, UA Berlinale Wettbewerb 2014: * Silberner Bär für das beste Drehbuch)
2012 Drei Zimmer Küche Bad (Kinofilm)
2012 Musikvideo: Thees Uhlmann - Das Mädchen von Kasse zwei
2012 Musikvideo: Kettcar - Im Club
2011 Musikvideo: Thees Uhlmann - Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluß hinauf
2011 Musikvideo: Tim Neuhaus - As Life Found You
2011 Musikvideo: Tim Neuhaus - Headdoen
2011 Musikvideo: Thees Uhlmann - Und JAY-Z singt uns ein Lied
2011 One Shot (Kurzspielfilm)
2009 Renn, wenn du kannst (Kinofilm, * DEFA-Förderpreis 2010)
2007 + 2008 Kookaburra - Der Comedy Club (TV-Serie, Regie bei 2 Staffeln)
2006 Film Fesvival Cottbus 2006 (Werbefilm)
2006 Blackmail - Never Forever (Musikvideo)
2006 Neun Szenen (Spielfilm)
2005 Three Days in Poland (Dokumentarfilm)
2005 Mariannenplatz - Zeit steht still (Musikvideo)
2005 Ich habe mich entschlossen, Verantwortung zu übernehmen (Kurzspielfilm)
2004 Was ist bloß in dich gefahren? (Kurzspielfilm)
2004 Katja kann fast alles (Kurzspielfilm)
2004 Inessa - Father (Musikvideo)
2004 Die Schwestern von Schloß Rosensteig (Kurzspielfilm)
2003 Warum läuft Herr V. Amok? (Kurzspielfilm)
2003 Mehr Licht (Kurzspielfilm)
2003 Anna, Clara und ich (Dokumentarfilm)
2002 Herzer - Monochrom (Musikvideo)
2001 Heavy Rotation (Experimentalfilm)
2000 Fast Forward (Kurzspielfilm)

Stand: 08.06.2016

News

18.11.2017 

FIRST STEPS Nominee "Dil Leyla"

Vorstellung und FilmgesprächWeiter

04.11.2017 

FIRST STEPS im TV

Erster TATORT von Anne Zohra BerrachedWeiter

02.11.2017 

Internationale Hofer Filmtage

Jan Zabeil ausgezeichnetWeiter

© 2017 First Steps