Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Juliette Cazanave

Geboren 1966 In Paris. Postgraduiert in Geschichte und Kunstgeschichte (Sorbonne und IEP Paris, Complutense Madrid). 2001 Abschluss des Regiestudiums an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Neben zahlreichen Beschäftigungen in der Filmproduktion, arbeitet sie auch als Übersetzerin und Dozentin. "Nicole und Jean", ihr Abschlussfilm an der dffb, wurde für den FIRST STEPS Award 2001 nominiert.

Filmografie

(Auswahl)
2014 Le Siècle de Le Corbusier (Dokumentarfilm)
2013 Felix Vallotton, la vie à distance (Dokumentarfilm)
2011 Sandrine Bonnaire, actrice de sa vie (Dokumentarfilm)
2009 Sprechstunden im Mutterleib (Dokumentarfilm)
2008 Bertrand Blier, der Ausgebuffte (Dokumentarfilm)
2007 Sauerbruch & Hutton (Dokumentarfilm)
2006 Matthias Weischer (Dokumentarfilm)
2004 Was der Krieg der Liebe antut / Ce que la guerre fait à l'amour (Dokumentarfilm)
2003 Eigene Wege (Dokumentarfilm)
2001 Nicole und Jean (Dokumentarfilm)
1998 Ailleurs si j'y suis (Dokumentarfilm)

Deutschland, Deutschland (AT, Dokumentarfilm in Vorbereitung)
La fille qui tombe (Spielfilm, Drehbuch)

Stand: 13.05.2015

News

14.08.2017 

FIRST STEPS IM TV

"Die Frau hinter der Wand" auf ZDFWeiter

09.08.2017 

Nominierungen für die FIRST STEPS Awards 2017

Nominiertentag mit Panel und Interviews am 04.09.2017 in BerlinWeiter

27.07.2017 

FIRST STEPS Moderation 2017

Aylin Tezel und Jerry Hoffmann moderieren die FIRST STEPS Preisverleihung 2017Weiter

© 2017 First Steps