Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

André Hörmann


Geboren 1975 in Bremen. Seit 1995 Tätigkeiten bei dctp Entwicklungsgesellschaft für TV-Programm mbH/Düsseldorf, Protel Film & Medien/Ulm und Institut für Medienforschung und -entwicklung/Ulm. 1997-2000 Studium Sozialwissenschaften und Volkswirtschaft an der Humboldt Universität zu Berlin. 2000-06 Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, Diplom Film- und Fernsehregie. 2003 wurde er mit seinem Film "Blumen für den Freund" für den FIRST STEPS Award nominiert. 2004 sechsmonatiger Studienaufenthalt in Hanoi. 2005 dreimonatiger Studienaufenthalt in Kalkutta. "Atemlos" ist sein Abschlussfilm an der HFF Babelsberg mit dem er für den FIRST STEPS Award nominiert wurde.

Filmografie

2016 Crowley - Every Cowboy Needs His Horse (Dokumentarfilm)
2012 Loden - Der kleine Mönch (Dokumentarfilm)
2010 Father´s Prayer (Kurzspielfilm)
2009 Über das Dach der Welt (Dokumentarfilm)
2009 Bollywood Boy (Dokumentarfilm)
2009 Bollywood – Traumfabrik aus Fernost (Dokumentarfilm)
2008 Bombay – Gesichter einer Mega-City (Dokumentation)
2008 wandlitz.tokyo (Dokumentarfilm)
2006 Atemlos (Kurzspielfilm)
2006 Calcutta Calling (Dokumentarfilm)
2005 Drei Leben - Hanoi (Dokumentarfilm)
2004 Strange (Experimentalfilm)
2003 Blumen für den Freund (Werbefilm)
2003 Die Luxuskabine (Kurzspielfilm)
2003 Das Manifest (Kurzspielfilm)
2002 Viva Los Angeles! (Dokumentarfilm)
2002 Umbruch (Dokumentarfilm)
2001 New York, New York (Dokumentarfilm)
2001 Herzschmerz (Experimentalfilm)
2000 Molly Bloom (Kurzspielfilm)
2000 Berlin Murder Mystery (Szenischer Film)
2000 The Belly of Toky (Experimentalfilm)

Stand: 20.11.2016

News

28.06.2017 

Filmfest München

Mehrere FIRST STEPS PremierenWeiter

19.05.2017 

"Krabat" im TV

Am 20. Mai um 23:25Uhr auf SAT.1Weiter

19.05.2017 

Seattle International Film Festival

"Die Blumen von gestern" im ProgrammWeiter

© 2017 First Steps