Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Andreas Gust

Geboren 1979. Künstlername: titus.1996 Gründung der Produktionsfirma "Silberfisch". Seitdem als freier Autor fürs Fernsehen (ZDF, hr, mdr, 3sat) tätig. Seit 2001 Autor und Producer der Kinder-Comedy Show "Petty PuR Show" für das ZDF. Seit 2001 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg im Bereich Werbung, 2006 Diplom. Mit seinem FIlm "Die Süße" wurde er für den FIRST STEPS Commercial Award nomminiert.

Filmografie

1993 ALDI PARK (Kurzfilm)
1996 Star Treyler (Kurzfilm)
1997 Maschinentraum (Experimentalfilm)
1998 Grün (Kurzfilm)
1998 Klangskulpturen (Dokumentation)
1999 Star Treyl XIX – A beam movie (Kurzfilm)
1999 Happy Song (Musikvideo)
2001 My own Home (Musikvideo)
2001 Philips – Ecotone (Werbespot)
2002 How To Make Love In A Rotten Sputnik (Kurzfilm)
2002 Carl konnte dieses Trauma nie überwinden (Kurzfilm)
2002 Stille Nacht – Anlage B (Kurzfilm)
2003 WorldVision (8 Werbespots)
2003 Lacroix – Kebab (Werbespot)
2004 Ikea – Ladendieb (Werbespot)
2004 Ökumenische Kirche Deutschland – Strich (Werbespot)
2004 Tattoo (3 Werbespots)
2005 CMA – Nerd (Werbespot)
2005 Löwensenf (Werbespot)
2005 Apple iPod – Living iPod (Werbespot)
2006 VW Golf GTI - Spritztour (Werbespot)
2006 Fanta Citrell - Die Süße (Werbespot)
2006 Burger King - Mittagspause, Regie: Andreas Gust (Werbespot)

Stand: 30.07.2013

News

14.12.2017 

Deutscher Filmpreis 2018

Vorauswahl Dokumentarfilm steht festWeiter

14.12.2017 

Polizeiruf von Jakob Ziemnicki

Noch bis 2. Januar in der MediathekWeiter

14.12.2017 

"Der Mann aus dem Eis"

Ab 30.11.2017 im KinoWeiter

© 2017 First Steps