Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Tamara Milosevic

Geboren 1976 in Frankfurt am Main. 1996-98 Ausbildung zur Fotografin. Ab 1998 Ausbildung zur Mediengestalterin im Bereich Animation. Ab 2000 Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg. 2005 Diplomabschluss an der Filmakademie Ludwigsburg mit dem Dokumentarfilm "Zur falschen Zeit am falschen Ort" der mit dem FIRST STEPS Award ausgezeichnet wurde. 2006 Stipendiatin der Landesstiftung Baden-Württemberg, Aufbaustudium an der Escuela de Cine in Havanna, Cuba. 2006 Deutscher Fernsehpreis, Förderpreis. 2007 Stipendiatin der Robert-Bosch Stiftung. Ab 2008 tätig als freie Producerin, Autorin, Regisseurin.

Filmografie

2010 Kaminer goes Kaukasus. Regie: Lukas Schmid, Ton (Dokumentarfilm, WDR)
2009 Mädchengeschichten - Melihas dritte Hochzeit (TV-Dokumentarfilm)
2009 Wen heirate ich? (Kurzfilm)
2009 Überall nur nicht hier/ Anywhere but here (Dokumentarfilm)
2007 El Futuro del Ayer / The Future of Yesterday, zus. mit Silva von Gerlach (Dokumentarfilm, 52')
2005 Zur falschen Zeit am falschen Ort (Dokumentarfilm)
2003 Talent Campus Berlinale 2003 (Dokumentarfilm)
2003 Four Minutes, Four Films (Kurz-Dokumentarfilm)
2003 Cement (Dokumentarfilm)
2002 Schoene_Virtuelle_Welt, Regie: Angelique Kommer, Co-Regie (Dokumentarfilm)
2002 Ottmar – das wachsame Auge der Filmakademie (Dokumentarfilm)
2001 Freiling (Animationsfilm)
2001 Can't Shoot (Kurzfilm)
2000 Das Kartoffelgericht (Animationsfilm)

Stand: 07.11.2014

News

22.03.2017 

Verleihförderung für FIRST STEPS Preisträger "Haus ohne Dach"

... und für den neuesten Film "Die Vierhändige" von FIRST STEPS Preisträger Oliver KienleWeiter

21.03.2017 

TV-Premiere: Tatort-Debüt für David Wnendt

"Borowski und das dunkle Netz" noch bis zum 18. April in der ARD Mediathek verfügbarWeiter

16.03.2017 

Deutscher Filmpreis 2017

FIRST STEPS Nominees und Preisträger nominiertWeiter

© 2017 First Steps