Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Natascha Imfeld

Geboren 1977 in Düsseldorf. Ausbidung zur Werbekauffrau bei Grey Worldwide/Düsseldorf. Nach dem Abschluss der Ausbildung arbeitete sie bei der Produktionsfirma Atemlos/Düsseldorf. 2004 begann sie ihr Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg im Fachbereich Produktion. Während des Studiums war sie freiberuflich für Telemaz Commercials/Düsseldorf tätig. Abgeschlossen hat sie ihr Studium 2007 mit dem Film "Das leichte Leben".

Filmografie

Produktion (Auswahl)
2004 Lena, Regie: Christina Schiewe (Kurzspielfilm)
2005 Geist der Städte, Regie: Astrid Schult (Dokumentarfilm, 27')
2005 Guten Morgen Hamburg, Regie: Andreas Menck (Serienpilot)
2005 Wo Flüsse zusammenlaufen, Regie: Nico Raschick (Dokumentarfilm, 60')
2005 Trueville, Regie: Marc Hartmann (Kurzspielfilm)
2006 Leer ist das Vogelhaus, Regie: Oliver Timm (Kurzspielfilm)
2006 Trueville, Regie: Marc Hartmann (Kurzspielfilm)
2007 Das leichte Leben, Regie: Christina Schiewe (Spielfilm)
2008 Nike - No Shoes, Regie: Mark Baumann (Werbefilm)

Stand: 25.06.2008

News

27.05.2020 

Mind the Gap: Livestream von der Filmuni Babelsberg

Folge 1 am 2. Juni mit Michael Fetter Nathansky, Andrea Hohnen und Christian SchwochowWeiter

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

© 2020 First Steps