Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Steffen Köhn

Geboren 1980 in Kirchheimbolanden in Rheinland-Pfalz. Magisterstudium Ethnologie und Filmwissenschaft. Anschließend Studium der Filmregie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 2014 Promotion Ethnologie. "After Hours", ein Porträt des Techno-Clubs Berghain, war Teil der Ausstellung "Kultur:Stadt" in der Berliner Akademie der Künste und im Kunsthaus Graz. "Smile" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

Regie:
2018 Smile (Spielfilm, 81')
2015 Frühlingsopfer (Kurzspielfilm, 11')
2015 Always Here (experimentelle Dokumentation, 11')
2013 After Hours (experimentelle Dokumentation, 11')
2012 A Tale of Two Islands (2-Kanal-Videoinstallation, 16')


Stand: 14.06.2018

News

26.03.2020 

Ausschreibung "web:first – webseries lab"


Einreichfrist am 15. Mai 2020Weiter

26.03.2020 

Podcast "Close Up. Corona Spezial"

Ab nächster Woche auf Spotify und iTunesWeiter

26.03.2020 

Spotlight – Festival für Bewegtbildkommunikation

FIRST STEPS Nominierte ausgezeichnetWeiter

© 2020 First Steps