Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Manuel Bickenbach

Geboren 1979 in Bonn. 1999-2001 Bachelor-Studium Business Administration an der Richmond-University London. Anschließend u. a. für die VIVA Medien AG/Köln, X-Verleih/Berlin und Zeal Pictures/Berlin tätig. 2003-06 Produktionsstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg. 2005 Gründung der Filmproduktion Frisbeefilms/Ludwigsburg gemeinsam mit seinem Bruder Alexander und Teilnehmer des Berlinale Talent Campus. 2006 Masterclass "The Hollywood Perspective" an der UCLA, Los Angeles. "Nimmermeer" von Toke C. Hebbeln ist sein Abschlussfilm an der FA Ludwigsburg.

Filmografie

Produktion (Auswahl)
2018 Spielmacher, Regie: Timon Modersohn (Spielfilm, 95')
2012 König von Deutschland, Regie: David Dietl (Spielfilm)
2010 Wir wollen aufs Meer, Regie: Toke Constantin Hebbeln (Spielfilm)
2010 Das System, Regie: Marc Bauder (Spielfilm)
2009 Schwerkraft, Regie: Maximilian Erlenwein (Spielfilm)
2009 66/67, Regie: Carsten Ludwig und Jan-Christoph Glaser (Spielfilm)
2008 1.Mai, Regie: Sven Taddicken, Jakob Ziemnicki, Carsten Ludwig & Jan-Christoph Glaser (Spielfilm)
2006 Sonne, Regie: Georg von Mitzlaff (Imagefilm)
2006 Notausgang, Regie: Georg von Mitzlaff (Imagefilm)
2006 My Date from Hell, Regie: Tom Bracht, Tim Weimann (Animationsfilm)
2006 Nimmermeer, Regie: Toke C. Hebbeln (Spielfilm)
2005 What Football For Me Is, auch Regie (Kurzfilm)
2005 Shroommates, Regie: Onni Pohl, Ellen Hickmann (Animationsfilm)
2005 Katze im Sack, Regie: Florian Schwarz (Spielfilm)
2004 Schwarze Erdbeeren, Regie: Nikias Chryssos (Kurzfilm)
2004 Der Fremde un der Affe, Regie: Nikias Chryssos (Kurzfilm)

Stand: 29.05.2018

News

10.12.2019 

GlücksSpirale Film Award

Einreichschluss am 5. Januar 2020Weiter

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

© 2019 First Steps