Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Maxim Juretzka

Maxim Juretzka arbeitete bereits vor Beginn seines Studiums der Film- und Fernsehproduktion (HFF Potsdam Babelsberg; 2004-2009) in diversen Bereichen der Filmherstellung, u.a. als Produktions- und Regieassistent und Produktionsleiter. Seit seinem Abschluss ist er als freier Produktionsleiter für Film und Fernsehen tätig (u.a. die Kinofilme “Résiste! Aufstand der Praktikanten”, 2009 und “Abgebrannt” 2010; sowie die TV-Serie “Terra MaX”, 2011) und produziert mit BuntFilm eigene Projekte.

Filmografie

Produktion (Auswahl)
2013 Das Glück (AT), Regie: fabian Möhrke (Spielfilm)
2013 Lamento, Regie: Jöns Jönsson (Spielfilm)
2011 Die letzte Lüge (Spielfilm) Produzent
2010 Abgebrannt (Spielfilm) Produktionsleitung
2010 Philipp, Regie: Fabian Möhrke (Spielfilm)
2009 Résiste - Aufstand der Praktikanten, Regie: Jonas Grosch (Spielfilm)
2009 Jigoku, Regie: Benjamin Fitzenreiter (Kurzfilm)
2008 Gabriel, Regie: Rita Lengyel (Kurzfilm)
2004 Nächsten Sommer, Regie: Fjodor Donderer (Kurzfilm)
2004 Sommerblitze, Regie: Nikos Ligouris (Dokumentarfilm, 82') 

Stand: 17.06.2013

News

13.09.2019 

cast & cut - Stipendien für Kurzfilmer·innen 2020

Bewerbungsschluss am 30. September 2019Weiter

13.09.2019 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 1. Oktober Weiter

13.09.2019 

"Berlin is in Germany" von Hannes Stöhr

in der ZDF-Sendereihe "20 Jahre - Vier ausgezeichnete Filme"Weiter

© 2019 First Steps