Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Tobias Rosen

Geboren 1983 in Südafrika. Schauspielschule in München, Schauspielengagements an Theatern und für Fernsehen. Zwischen 2010 und 2014 Hauptcast der ARD Serie "Rote Rosen". Eigene Produktionsfirma Y-Concepts GbR. Seit 2014 Produktionsstudium an der Hamburg Media School. "Watu Wote" ist sein Abschlussfilm, der zahlreiche internationale Preise, u.a. den Studenten-Oscar in Gold gewann. Tobias Rosen wurde für seine produzentische Leistung mit dem FIRST STEPS Award 2017 in der Kategorie "NO FEAR Award" ausgezeichnet. 

Filmografie

Produktion:
2017 Ein Lächeln nachts um vier (AT) (Spielfilm, 90')
2016 Watu Wote. Regie: Katja Benrath (Kurzspielfilm, 20’)
2015 Am Ende (Kurzspielfilm, 10’)
2015 Schwimmstunde (Kurzspielfilm, 5’)
2015 Valentina (Kurzspielfilm, 25’)
2014 Feuerkind (Kurzspielfilm, 20’)
2013 Phantasieland (Kurzspielfilm, 13')
2013 Langenzenn – NS-Geschichte meiner Stadt (Kurzspielfilm, 90')
2012 Schweinfurt – Zukunft findet Stadt (Kurzspielfilm, 20')

Stand: 15.01.2018

News

16.01.2018 

Preis der deutschen Filmkritik 2017

Nominierungen stehen festWeiter

12.01.2018 

"Nord bei Nordwest"

Unter der Regie von Max ZähleWeiter

08.01.2018 

Berlinale Talents 2018

Julia Hönemann und Matthias Huser ausgewähltWeiter

© 2018 First Steps