Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Timon Schäppi

Geboren 1986 in Zürich. Nach mehreren Jahren Tätigkeit in der Filmbranche der Schweiz, begann er 2009 das Studium der Bildgestaltung an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. Nach zahlreichen Kurzfilmen, von denen "Suchtgarten" und "Fuori Dal Gregge" international viele Preise gewannen - darunter den Publikumspreis am São Paulo International Short Film Festival - hat Timon die beiden Langfilme "Frontalwatte" und "Love Steaks" als Kameramann gedreht. Für ersteren wurde er 2012 zum Berlinale Talent Campus eingeladen und letzterer gewann beim Filmfest München 2013 in der Sektion "Neues Deutsches Kino" in allen Kategorien als bester Film.

Filmografie

Kamera (Auswahl):
2013 Love Steaks (Spielfilm, 89')
2013 The Squonk (Kurzfilm, 20')
2011 Restless (Kurzfilm, 22')
2011 Flauschiges Verderben (Kurzfilm, 3')
2011 Frontalwatte (Spielfilm, 78')
2011 Suchtgarten (Kurzfilm, 9')
2009 Clavesuona - The Journey to Sound (Dokumentarfilm, 82')
2009 Fuori dal Gregge (Kurzfilm, 14')
2009 The Last Snow (Kurzfilm, 11')

Stand: 28.05.2015

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps