AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
show person: FIRST STEPS

Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Narges Kalhor

Geboren 1984 in Teheran, Iran. Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film in Teheran. Als sie 2009 mit ihrem systemkritischen Kurzfilm "Die Egge" aus dem Iran nach Nürnberg zum Internationalen Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte kommt, muss sie in Deutschland politisches Asyl beantragen. Seit 2010 Studium Dokumentarfilmregie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. "In the Name of Scheherazade oder der erste Biergarten in Teheran" ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

Regie:
2019 In the Name of Scheherazade oder der erste Biergarten in Teheran (Dokumentarfilm, 75')
2016 Gis (Kurzspielfilm, 15')
2015 Lavashak (Kurzspielfilm, 30')
2014 Kafan (Kurzspielfilm, 5')
2013 Shoot Me! (Dokumentarfilm 30')
2011 München - Teheran (Dokumentarfilm, 18')
2008 Die Egge (Kurzspielfilm, 10')

Stand: 08.07.2019

News

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

17.02.2020 

"Hagazussa" von Lukas Feigelfeld

Bis 29. Februar online verfügbarWeiter

17.02.2020 

Kinostart "Limbo"

Am 20. FebruarWeiter

© 2020 First Steps
<