Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Tobias Huber

Geboren 1988 in Eggenfelden. Seit 2009 studiert er Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film München und wirkte seitdem als Aufnahmeleiter, Produktionsleiter und Producer bei insgesamt 14 verschiedenen Kurz- und Werbefilmen mit. 2011 gründete er zusammen mit Severin Höhne die Produktionsfirma Menelaos Film. Seit 2012 ist er Stipendiat der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten, seit 2013 Stipendiat des DAAD. 2014 wurde er für seinen Abschlussfilm "Nocebo" für den Studio Hamburg Nachwuchspreis Produktion nominiert.

Filmografie

2014 Nocebo. Regie: Lennart Ruff (Kurzfilm, 38')
2014 Gartenfeind. Regie: Julia Walter (Kurzfilm, 15')
2014 Take 13. Regie: Nuria Gómez Garrido (Kurzfilm, 24')
2013 The Blind Fish. Regie: Denis D. Lüthi, Nuria Gómez Garrido (Kurzfilm, 20')
2012 Shaitan. Regie: Ersin Cilesiz (Kurzfilm, 20')
2011 Heilige Nacht. Regie: Artjom Baranov (Kurzfilm, 34')

Diverse Werbe- und Imagefilme.

Stand: 09.05.2014

News

10.12.2019 

GlücksSpirale Film Award

Einreichschluss am 5. Januar 2020Weiter

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

© 2019 First Steps